Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Insgesamt 75 Millionen Liter haben die Kameraden des THW Schwandorf, THW Nabburg und sechs Helfer aus Pfaffenhofen am Tausendpfundweiher in vier Tagen umgewälzt, um diesen vor dem vollständigen "Umkippen" zu bewahren. Der Sauerstoffgehalt des Gewässers hatte in Folge eines Algensterbens einen kritischen Wert erreicht und der komplette Fischbestand drohte zu verenden. Der örtliche Fischereibetreiber alarmierte Donnerstagabend das THW Schwandorf. Mit Hilfe von zahlreichen Pumpen und Spezialausstattung, sogenannten "Strahlbelüftern" aus dem Ortsverband Pfaffenhofen, konnte der Sauerstoffgehalt des Wassers stetig verbessert werden.

Weitere Informationen:
http://www.thw-pfaffenhofen.de/index.php/interaktiv/schon-gewusst/208-23-08-2012-schon-gewusst-ausgabe-1-gewaesserbelueftung
https://www.thw-schwandorf.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/artikel/fischweiher-droht-zu-kippen/




Einsatz Nr.: 25 / 2016
Eingesetzte Kräfte: 6
Eingesetzte Ausstattung:
MzKW

Einsatzdauer: 10:30 - 21:00
Alarmstichwort: Gewässerbelüftung
Alarm via: Telefon