Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dicke Rauschschwaden im Zentrum von Wolnzach gegen 16.00 Uhr: in der Garage eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes brannte ein PKW. Schnell griff das Feuer auch auf den darüberliegenden Dachboden über. Die Feuerwehr Wolnzach ließ zur Sicherheit die Alarmstufe erhöhen, hatte den Brand aber dann schnell unter Kontrolle. Die Kameraden aus Geisenfeld konnten die Anfahrt ebenso wie die UG-ÖEL abbrechen. Der THW Fachberater fuhr in Absprache mit der Einsatzleitung zwar zunächst noch an, rückte aber nach 10 Minuten wieder von der Einsatzstelle ab.


Einsatz Nr.: 31 / 2018
Eingesetzte Kräfte: 4
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5

Einsatzdauer: 16:33 - 17:30
Alarmstichwort: B4
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater)