Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der BAB 9 kam es zwischen den Anschlusstellen Pfaffenhofen und Allershausen zu einem schweren Unfall zwischen einem Kleintransporter und einem LKW. Die Feuerwehren aus Schweitenkirchen und Pfaffenhofen kümmerten sich um die Personnenrettung und übergaben den Verletzten an den Rettungsdienst.

Der THW-Fachberater fuhr, wie bei diesem Alarmstichwort vorgesehen, ebenfalls die Einsatzstelle an. Da klar war, dass die Sperrung noch länger dauert, wurde das THW vom Einsatzleiter mit der Vollsperrung und Ausleitung an der Anschlussstelle Pfaffenhofen beauftragt. Zudem wurde die Verkehrsregelung an der Einfahrt auf der Staatsstraße übernommen. Gegen 8.45 Uhr wurde die Absperrung von der Autobahnmeisterei bzw. Polizei übernommen.



Einsatz Nr.: 16 / 2019
Eingesetzte Kräfte: 6
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5
MTW1 mit LED Warntafel

Einsatzdauer: 05:59 - 09:15
Alarmstichwort: THL 4 - Alarm Fachberater THW
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater)