Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach einem LKW-Brand zwischen Schweitenkirchen und dem Dreieck Holledau forderte die Feuerwehr-Einsatzleitung den THW-Fachberater nach. Es war zu diesem Zeitpunkt nicht klar, ob die Ladung vor Ort entladen werden musste oder auf dem Fahrzeug abtransportiert werden kann. Daher wurde in der Unterkunft schon während der Anfahrt der Teleskoplader mit Anbaugeräten verladen. Kurz nach dem Eintreffen konnte der Abtransport direkt zu einem Entsorgungsbetrieb organisiert werden, so dass keine Unterstützung durch das THW benötigt wurde. Auch die Feuerwehren aus Wolnzach, Schweitenkirchen, Geisenhausen, Uttenhofen und Geroldshausen konnten kurze Zeit später wieder abrücken.

https://www.donaukurier.de/lokales/polizei/pfaffenhofen/Lkw-Anhaenger-brennt-in-Pannenbucht-der-A9-aus;art64746,4411092

https://pfaffenhofen-today.de/53547-schweitenkirchen-041219

 

Einsatz Nr.: 39 / 2019
Eingesetzte Kräfte: 6
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5

Einsatzdauer: 12:56 - 13:50
Alarmstichwort: B3
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater)