Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um kurz vor 6 Uhr am heutigen Sonntag wurde zunächst der THW-Fachberater sowie zahlreiche Feuerwehren zu einem Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Geisenfeld alarmiert. Da das Gebäude durch die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen worden ist, wurde der Baufachberater des THW Eichstätt hinzugezogen, um die Gebäudestatik zu überprüfen. Das obere Stockwerk konnte nur noch als "einsturzgefährdet" beurteilt werden. Weiter wurde durch die Polizei der UL-Trupp mit Multicopter und Wärmebildkamera angefordert, um die genaue Dokumentation der Einsatzstelle im oberen Stockwerk sicher stellen zu können. Die Arbeiten dauerten noch bis in die Mittagsstunden an.



Einsatz Nr.: 02 / 2021
Eingesetzte Kräfte: 6
Eingesetzte Ausstattung:
KdoW
Multicopter
PKW Fachberater

Einsatzdauer: 05:57 - 12:00
Alarmstichwort: B4
Alarm via: Funkmeldeempfänger (Fachberater/UL-Trupp klein)