Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist die Ilmbrücke in der Weihererstraße bis voraussichtlich August gesperrt. Damit ist nicht nur eine wichtige Verkehrsader in der Stadt blockiert, sondern auch die direkte Zufahrt der Feuerwehr-Kameraden zum Gerätehaus. Um trotzdem schnell und sicher zum Einsatz zu gelangen, hatte der Kommandant der Feuerwehr die Idee, mittels Einsatzt-Gerüstsystem (EGS) eine Behelfsbrücke zu errichten. Die Stadt Pfaffenhofen fand die Idee so gut, dass die Behelfsbrücke auch für die Öffentlichkeit freigegeben werden soll.

Am Donnerstag Abend rückten zwei Gruppen des THW an, um die ca. 15 Meter lange Konstruktion zu errichten. Unter den Augen zahlreicher Feuerwehrler und des 1. Bürgermeisters musste zunächst noch eine kleine Plattform in der Ilm als Stützpunkt eingebracht, und einige Hindernisse am Ufer (Bäume, Stahlstützen etc.) beseitigt werden. Danach konnte die Brücke freitragend bis zum anderen Ufer gebaut und abgesichert werden.

Bei diesem Einsatz hat sich wieder die große Flexibilität des EGS und der hohe Einsatzwert von Kran und Radlader für den Ortsverband gezeigt.

Herzlichen Dank noch mal an die Feuerwehr Pfaffenhofen für die Verpflegung!


Eingesetzte Kräfte: 18
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5
MTW1 mit LED Warntafel
GKW I
PKW OV mit Anhänger
Kipper mit Ladekran
Radlader
EGS (Einsatz Gerüst System)
Einsatzdauer: 19:00 - 23:30