Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Unwetter mit Starkregen über dem nördlichen Landkreis bescherte den Aktiven des THW Pfaffenhofen eine kurze Nacht.

Gegen 23 Uhr wurde der Ortsverband nach Manching alarmiert, um die Feuerwehren zu unterstützen. Mit 6 Fahrzeugen und 23 Mann pumpten die Aktiven bis gegen 5 Uhr mehrere Industriehallen ab. Dabei waren zahlreiche kleinere Tauchpumpen (400 - 2.400 l/min), Flachsaugerpumpen sowie Wassersauger im Einsatz.

Zusätzlich wurde eine Großpumpe (15.000 l/min) in die Kanalisation eingebracht, um bei einem erneuten Regen, den Wasserstand halten zu können. Weitere Infos auch bei den Kameraden der Feuerwehr Manching.



Eingesetzte Kräfte: 23
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5
MTW1 mit LED Warntafel
GKW I
GKW II
Kipper mit Ladekran
Unimog
100 KVA Aggregat
40 KVA Aggregat
WP Anhänger
zahlreiche Pumpen und Wassersauger
Einsatzdauer: 23:05 - 05:00