Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ein mit Stückgut beladener Gefahrgut-LKW befuhr die Straße von Gerolsbach nach Weilach. Dabei kippte der Anhänger, der mit unterschiedlichsten Gasflaschen beladen war, etwa 5 Meter in ein angrenzendes Feld. Die ersten Messungen der Feuerwehr zeigten keine akute Gefährdung. Die Flaschen wurden einzeln entladen und der Anhänger geborgen. Da die Einsatzstelle im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen war, rückten die meisten Kräfte aus dem Landkreis Pfaffenhofen unmittelbar wieder ab. Der THW-Fachberater blieb noch bis zum Beginn der Bergung vor Ort, rückte dann ebenfalls wieder ab.


Eingesetzte Kräfte: 1
Einsatzdauer: 18:50 - 20:15