Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 27.11. gegen 15.05 Uhr wurde das THW Pfaffenhofen zur Unterstützung der Polizei alarmiert. Der Auftrag lautete: Ausheben eines vermeintlichen Grabes. Es wurde der Randlader, Kran und die entsprechende Beleuchtung zur Einsatzstelle alarmiert. Mit dem Radlader wurde nun die Stelle vorsichtig aufgegraben und die Erde auf einer Fläche mit Plane geschüttet. Es konnte dann aber ausgeschlossen werden, dass hier etwas vergraben wurde. Anschließend wurde die Stelle mit der Erde wieder zugefüllt. Gegen 18 Uhr wurde die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

 

 

Zeitungsbericht Donaukurier


Eingesetzte Kräfte: 10
Eingesetzte Ausstattung:
ELW Q5
GKW I mit Lichtmast
Kipper mit Ladekran
40 KVA Aggregat mit Lichtmast
PKW Anhänger groß
Radlader


Einsatzdauer: 15:15 - 18:00