Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am vergangen Samstag hatte die THW Jugend Pfaffenhofen die Ehre an der diesjähringen 24 Stunden Übung der Jugendfeuerwehr Aresing teilzunehmen.
Nach der Ankunft in Aresing bekam die Jugendgruppe ein kurze Führung durch das Gerätehaus der FF Aresing bevor kurz danach auch schon zum ersten Übungseinsatz alamiert wurde. Die beiden Jugendgruppen wurde zu einer Vermisstensuche in einem kleinen Wäldchen gerufen und mussten diesen zusammen durchsuchen. Leider blieb die erste Suche erfolglos und bald kam die Nachricht, dass die gesuchte Person in einem anderen Waldstück gesichtet worden ist.
Beim Eintreffen an dieser Einsatzstelle wurde dann aus einzelnen vernissten Person, gleich zwei vermisste, die nach kurzer Suche auch gefunden und erfolgreich gerettet werden konnten.
Im Anschluß an ein deftiges Mittagessen machten sich dann die beiden Jugendgruppe zu einem Einsatz an einem nahegelegenen Flüßchen auf. Ein Heizöltransporter war ungestürzt und das Heizöl verseuchte den angrenzenden Fluß, so dass das Ölwehrgerät des THWs zum Einsatz gebracht wurde. Mit vereinten Kräften wurden sowohl der Mopmatic-Wringer als auch der Kiel-Skimmer erfolgreich zum Einsatz gebracht.
Als Lohn für die Mühen gab´s anschließend im Gerätehaus Kaffee und Kuchen, bevor sich die Jugendgruppe des THWs wieder auf den Heimweg machte.

Wir möchten uns nochmals ganz herzlich für die Einladung und die gute Verpfelgung bei der Jugendfeuerwehr Aresing bedanken und freuen uns schon auf den Gegenbesuch im Herbst.
 
Eingesetzte Kräfte: 8 Junghelfer, 3 Helfer
Eingestztes Gerät: GKW II, Jugendbus, Ölwehrgerät