Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In den nächsten Monaten werden die 4 Helferanwärter in etwa 70 Ausbildungsstunden für die Teilnahme an Einsätzen qualifiziert.

Die Ausbildung erstreckt sich vom Erlernen von Bergungsgrundlagen, über die Absicherung von Einsatzstellen bis zur Unterweisungen an den zahlreichen technischen Gerätschaften. Es schließt ebenso die Bedienung von Hebewerkzeug wie zum Beispiel das Hebekissen ein. Die Handhabung vom schweren Bergegerät wie Trennschleifer und Gesteinsbohrhammer bilden einen weiteren wichtigen Ausbildungsschwerpunkt.

Das absolvieren eines Erste Hilfe Kurses ist ebenfalls Bestandteil der Grundausbildung.

Neben den Unterweisungen in der Unterkunft findet die Ausbildung auf dem ortsverbandseigenen Übungsgelände in Schweitenkirchen statt.

Die Ausbildung wird durch die Teilnahme an einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen.

Interessenten können sich noch bis Mitte August der Grundausbildung anschließen.

Kontakt:

Sebastian Marten

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!