Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das THW Pfaffenhofen bietet nun für Interessierte einen eigenen Geocache zur Suche an.

Geocaching im deutschsprachigen Raum zumeist auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Die Verstecke („Geocaches“, kurz „Caches“) werden anhand geografischer Koordinaten im World Wide Web veröffentlicht und können anschließend mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht werden. Mit genauen Landkarten ist auch die Suche ohne GPS-Empfänger möglich.

Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. Anschließend wird der Geocache wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Der Fund wird im Internet auf der zugehörigen Seite vermerkt und gegebenenfalls durch Fotos ergänzt. So können auch andere Personen – insbesondere der Verstecker oder „Owner“ – die Geschehnisse rund um den Geocache verfolgen.

Quelle: wikipedia.de



Zur Suche wird einfach ein aktuelles Smartphone mit GPS und eine ensprechende App (z.b. c:geo) benötigt.

Dort einfach nach Caches in der Nähe vom THW Pfaffenhofen (Martin-Binder-Ring 6, 85276 Pfaffenhofen), nach dem Namen unseres Caches "Blue Secret" oder nach dem GC-Code "GC3TEJ2" suchen.

Koordinaten:
N 48° 31.300 E 011° 29.682
UTM: 32U E 684202 N 5377289

Innerhalb von wenigen Tagen wurde der Cache bereits über 20 mal gefunden!


Genauere Details zum Cache werden hier natürlich nicht veröffentlicht :)


Wir wünschen viel Spaß bei der Suche!

{googleMaps addr="Technisches Hilfswerk Ortsverband Pfaffenhofen, Martin Binder Ring 6, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm"}