Diese Webseite verwendet Cookies

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Durch viele Freiwillige wurden am 16.03. wieder Straßen, Wege, Flüsse und Grünanlagen im Landkreis von Unrat befreit. Das THW Pfaffenhofen beteiligte sich, wie auch in den vergangenen Jahren, an der landkreisweiten Aktion Ramadama bei schönstem Sonnenschein.

Mit 28 Helfern und Junghelfern, aufgeteilt in 2 Gruppen, galt es die Straßen und Gehwege von weggeworfenem Unrat zu befreien. Jede Gruppe wurde durch ein Einsatzfahrzeug abgesichert. Es wurden jede Menge Säcke mit Müll entlang der Schrobenhausener-, Ingolstädter-, Anton-Schranz- und der Krankenausstraße gesammelt. Diese wurden anschließend im Stadtbauhof ordnungsgemäß entsorgt.

Anschließend gab es noch eine Stärkung im Feuerwehrhaus.